An der Südspitze des Plauer Sees findet sich eine ganz besondere Sehenwürdigkeit: Der Bärenwald Müritz ist ein Schutzgebiet für Braunbären, die lange Zeit in Gefangenschaft gelebt haben und entsprechend nicht mehr ausgewildert werden können. Der Bärenwald Müritz dient also als Auffangstation und hat es sich zum Ziel gesetzt, den Bären einen würdigen Lebensabend zu ermöglichen, der sie möglichst ungestört von Menschen leben lässt, aber gleichzeitig sicherstellt, dass die Tiere nicht verhungern müssen oder Krankheiten erliegen.

Teilweise hat die Gefangenschaft den Braunbären extrem zugesetzt, sodass es sehr lange dauern kann, bis sie sich an neue Umgebungen wie den Bärenwald gewöhnen, doch der Zuspruch, den die Einrichtung von Tierschützern, Besuchern und sogar von Tierhaltern erhält, motiviert die Mitarbeiter, ihre Arbeit fortzusetzen.

Zu einer Nachzucht kann es im Bärenwald leider nicht kommen, da alle männlichen Braunbären kastriert wurden. Und auch wenn die Tiere in freier Natur Einzelgänger mit starken territorialen Ansprüchen wären, leben sie hier im Bärenwald Müritz in kleinen Gruppen, da sie durch die Gefangenschaft bereits stark an die Nähe von Menschen oder sogar anderen Bären gewöhnt sind.

Letztendlich will der Bärenwald Müritz eben nicht nur als Auffangstation verstanden werden, sondern den Besuchern auch die Möglichkeit geben, zu verstehen welche Probleme die private Tierhaltung gerade bei größeren Arten zur Folge haben kann und wie ein Zusammenleben von Mensch und Natur vereinfacht werden kann. Betreute Touren und diverse Stationen mit Zusatzinformationen machen einen Besuch unterhaltsam und lehrreich zugleich. Ein echtes Erlebnis für Jung und Alt, rund 13 km von der Haltestelle der Fahrgastschifffahrt Plau entfernt.

Kombinieren Sie doch einfach Ihren Besuch in Plau am See mit einem Besuch im Bärenwald Müritz. Es gibt gut ausgebaute Fahrradwege, die Strecke ist relativ eben und bietet gleichzeitig tolle Einblicke in die Natur und reichlich frische Luft. Die Plauer Fahrgastschifffahrt Salewski freut sich auf Ihren Besuch!

Photo by 🇸🇮 Janko Ferlič – @specialdaddy on Unsplash